Am 28.11.2016 konnte ich in Vertretung des terminlich verhinderten 1. Bürgermeisters mit den Bürgermeisterkolleginnen und Kollegen des Landkreises Regen von Finanzminisgter Markus Söder den Zuwendungsbescheid über 1,3 Mio Stabilisierungshilfe für die Stadt Zwiesel in Empfang nehmen.
Auf der gemeinsamen Fahrt nach Nürnberg konnte ich einen regen Gedankenaustausch mit den Nachbarbürgermeistern, viele Anregungen über Fördermittelbeschaffung und -beangtragung, interkommunale Zusammenarbeit usw. führen.
Besonders beindruckte mich die diskutierte Notwendigkeit der Zusammenarbeit über Partei- und Gemeindegrenzen hinweg.
 stabilisierungshilfe 750

Dies gibt mir die Gelegenheit zu zeigen, wie notwendig wir in Zwiesel diese Finanzmittel brauchen.
Der Stadtrat hat in seinen Haushaltssatzungen der letzen Jahre trotz der gezwungenen Sparmaßnahmen und Kosolidierungszwänge gegen den Vorschlag des Bürgermeisters den Breitbandausbau um zwei Jahre vorgezogen, die Kanal- und Wasserversorgung Griesbach durchgesetzt,